Informationen zum CORONA-VIRUS

Sprechstunde Bürgermeister

Um die Übertragung des Corona-Virus zu minimieren wird die wöchentliche Sprechstunde im Bürgerhaus auf unbestimmte Zeit nicht mehr stattfinden.

Telefonisch werde ich Ihnen unter der Rufnummer 06359-807951 zu den gewohnten Zeiten, dienstags von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr, selbstverständlich zur Verfügung stehen.

Außerhalb der Sprechzeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet.

Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht mit Ihrer Telefonnummer. Nachdem ich ihn abgehört habe werde ich mich umgehend bei Ihnen melden.

Stefan Muth

Ortsbürgermeister

Bürger helfen Bürgern

Liebe Obrigheimer Mitbürgerinnen und Mitbürger,

es freut mich sehr Ihnen in der aktuell doch sehr angespannten Lage, hiermit auch etwas Positives berichten zu können. Möglicherweise sind Sie gerade jetzt auf die Mithilfe von anderen angewiesen oder möchten sogar selbst Ihre Unterstützung anbieten.

Ab sofort können Hilfesuchende, die aufgrund einer Erkrankung, Behinderung oder zu den potenziell stark gefährdeten Personen gehören und deshalb besonders jetzt auf Hilfe anderer angewiesen sind und Menschen die Ihre Hilfe anbieten möchten um Einkäufe zu erledigen, sich telefonisch unter (06359) 929403 melden.

Frau Heidelinde Heiler hat sich spontan bereit erklärt die Koordination und Vermittlung zu übernehmen, vielen Dank!

Als Bürgermeister freut mich der Zusammenhalt in unserer Gemeinde sehr und ich bedanke mich bei allen Beteiligten die dazu beitragen werden unsere Gemeinschaft trotz der teilweisen großen Einschränkungen weiter zu stärken. Auch wenn wir gezwungen sind unsere Zusammenkünfte auf das notwendigste zu reduzieren, so bin ich zuversichtlich das wir an den Herausforderungen wachsen und diese gemeinschaftlich meistern werden.

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Bürgermeister Stefan Muth

Schließung Grundschule u. Kindertagesstätte

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Auswirkungen des Corona-Virus sind auch in unserer Gemeinde mittlerweile zu spüren.

Unsere Grundschule und die Kindertagesstätte sind voraussichtlich bis nach Ostern geschlossen. Notgruppen sind in Schule und Kindertagesstätte vorgesehen. Die Vorrausetzungen zur Aufnahme der Kinder in den Notgruppen entnehmen Sie bitte den Informationen die von der Landesregierung bekanntgegeben wurden.

Alle öffentlichen Veranstaltungen, auch in den gemeindeeigenen Gebäuden mit mehr als 75 Besuchern werden untersagt.   Weitere Veranstaltungen sind durch die Veranstalter auf ihre Notwendigkeit zu prüfen und gegebenenfalls abzusagen.

Wir bitten die Veranstalter die abgesagten Termine und eventuell schon festgesetzte neue Termine der Gemeindeverwaltung unter der Emailadresse Info@obrigheim-pfalz.de   bekanntzugeben, damit der Veranstaltungskalender dementsprechend aktualisiert werden kann.

Mit dem, für Schul- und Sportangelegenheiten zuständigen Beigeordneten Achim Mielisch wurde die Schließung der Schulturnhalle für die Nutzung des Vereinssports besprochen und Angeordnet.

Wir bitten die Übungsleiter unserer Vereine diese Anordnung zu beachten.

Die Schul,-und Gemeindebücherei in der Grundschule ist ebenso bis nach Ostern geschlossen.

Seitens der Gemeinde werden auf unbestimmte Zeit auch keine Besuche von Gemeindevertretern bei Geburtstagen und Ehejubiläen erfolgen um gerade die Gefahr einer Übertragung des Virus auf unsere älteren Mitbürger, die durch das Virus besonders gefährdet sind, zu vermeiden.

Wir alle sollten die Hinweise der Behörden befolgen um die Ausbreitung des Virus zu verhindern bzw. zu verlangsamen.

Für die getroffenen Entscheidungen bitten wir um Ihr Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Muth

Ortsbürgermeister


Liebe Bürger/innen & Gäste

Unsere heutige Gemeinde besteht seit 1969, nach dem Zusammenschluss der ehemalig selbstständigen Gemeinden   Albsheim – Mühlheim – Colgenstein – Heidesheim – Obrigheim.

Angrenzend an die Deutsche Weinstraße liegt die Gemarkung unserer Ortsteile, auf der Wein- und Ackerbau betrieben wird. Von 220 Hektar Rebfläche erzeugen unsere Winzerbetriebe oft prämierte Qualitätsweine. Neben Getreide, werden auf dem 1050 Hektar Ackerflächen auch Zuckerrüben angebaut, die vor Ort in einer der größten Europäischen Zuckerfabriken verarbeitet werden.

In unserer Gemeinde sind auch viele Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe angesiedelt. Viele Sehenswürdigkeiten, ein idyllischer Wanderweg entlang des Eisbachs, die gemeindeeigenen Veranstaltungsräume im Bürgerhaus und im Rosengarten mit Restaurant sowie einige kulturelle Veranstaltungen laden zum Feiern und Verweilen ein.  

Besuchen Sie Obrigheim, die Pforte zum Leiningerland und genießen Sie die erlesenen Weine unserer Winzer.   Eine gute Anreise und einen angenehmen Aufenthalt wünscht Ihnen

Stefan Muth
Ortsbürgermeister


Stefan Muth Ortsbürgermeister

Aktuelles


Termine

Keine Einträge vorhanden


Wetter in Obrigheim