Deutsche Glasfaser – Einladung zum Online-Bauinfoabend

07. Mai 2020

Deutsche Glasfaser – Einladung zum Online-Bauinfoabend

Die Planungen für den Ausbau des Glasfasernetzes in Obersülzen, Kindenheim, Bockenheim und der Großgemeinde Obrigheim laufen auf Hochtouren. Aufgrund der aktuellen Situation kann Deutsche Glasfaser die Infoabende leider nicht persönlich vor Ort durchführen. Dennoch sollen die Bewohner bei einem Online-Bauinfoabend die Möglichkeit bekommen, sich aus erster Hand über den Glasfaserausbau, sowie den Service und die Tarife zu informieren. Donnerstag, 07.05.2020, 19:00 Uhr

Deutsche Glasfaser –

Einladung zum Online-Bauinfoabend für Obersülzen, Kindenheim, Bockenheim und die Großgemeinde Obrigheim

 

29.04.2020, Leiningerland. Die Planungen für den Ausbau des Glasfasernetzes in Obersülzen, Kindenheim, Bockenheim und der Großgemeinde Obrigheim laufen auf Hochtouren. Aufgrund der aktuellen Situation kann Deutsche Glasfaser die Infoabende leider nicht persönlich vor Ort durchführen. Dennoch sollen die Bewohner bei einem Online-Bauinfoabend die Möglichkeit bekommen, sich aus erster Hand über den Glasfaserausbau, sowie den Service und die Tarife zu informieren.

 

Donnerstag, 07.05.2020, 19:00 Uhr

 

Am Online-Bauinfoabend können Sie einfach über Ihren Computer als auch über Ihr mobiles Endgerät teilnehmen:

1. Über Ihren PC/Laptop können Sie unter folgendem Link teilnehmen:

    https://deutsche-glasfaser.zoom.us/j/97159581206

2. Über Ihr mobiles Endgerät in der „Zoom Cloud Meeting“ App

     mit dieser Meeting-ID: 971 5958 1206

 

Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Teilnahme mit Ihrem Endgerät finden Sie unter https://www.deutsche-glasfaser.de/online-infoveranstaltung/

 

Informationen zum Online-Bauinfoabend finden Sie außerdem auf der jeweiligen Gebietsseite

www.deutsche-glasfaser.de/obersuelzen

www.deutsche-glasfaser.de/obrigheim

www.deutsche-glasfaser.de/kindenheim

www.deutsche-glasfaser.de/bockenheim

 

Alle Bürgerinnen und Bürger aus Obersülzen, Kindenheim, Bockenheim und der Großgemeinde Obrigheim sind herzlich zum Online-Bauinfoabend eingeladen.

 

Alle Fragen zum Bau beantwortet Ihnen auch die kostenlose Deutsche Glasfaser Bau-Hotline unter 02861 890 60 940, montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 20 Uhr sowie samstags in der Zeit von 9 bis 15 Uhr.

 

Informationen über Deutsche Glasfaser und die buchbaren Produkte sind online unter www.deutsche-glasfaser.de verfügbar.

 

 

Über Deutsche Glasfaser
Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser mit Hauptsitz in Borken (NRW) plant, baut und betreibt anbieteroffene Glasfaser-Direktanschlüsse für Privathaushalte und Unternehmen. Sie engagiert sich bundesweit privatwirtschaftlich für die Breitbandversorgung ländlicher Regionen. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren realisiert Deutsche Glasfaser in enger Kooperation mit den Kommunen FTTH-Netzanschlüsse schnell und kosteneffizient – auch im Rahmen bestehender Förderprogramme für den flächendeckenden Breitbandausbau. Ursprünglich von der Investmentgesellschaft Reggeborgh gegründet, agiert die Unternehmensgruppe seit Mitte 2015 unter mehrheitlicher Beteiligung des Investors KKR. Seit 2018 ist Deutsche Glasfaser als FTTH-Anbieter mit den meisten Vertragskunden marktführend in Deutschland. Anfang 2020 haben EQT und OMERS angekündigt, als künftige Eigentümer und erfahrene Glasfaserinvestoren die Finanzkraft für weiteres Wachstum zu bieten – nach der noch ausstehenden Genehmigung der in Deutschland und Europa zuständigen Behörden. Mit einem verfügbaren Gesamtinvestitionsvolumen von 7 Mrd. Euro sollen mittelfristig 6 Mio. Glasfaseranschlüsse deutschlandweit ausgebaut werden.

www.deutsche-glasfaser.de

 

Pressekontakt:

Ivone Maria Santana Bento              

Marketing & Kommunikation

i.santana-bento@deutsche-glasfaser.de

 

Sie erhalten diese Information, da die Deutsche Glasfaser Unternehmensgruppe Ihre Kontaktdaten im Rahmen eines Vertrags- oder K ontaktverhältnisses verarbeitet hat. Gerne möchten wir auch in Zukunft mit Ihnen Kontakt halten und Sie weiterhin über unsere Aktivitäten informieren. Wenn Sie keine Informationen mehr von der Deutsche Glasfaser Unternehmensgruppe erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an kontakt.abmeldung@deutsche-glasfaser.de . Wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden und wie Sie Ihre Rechte ausüben können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen unter www.deutsche-glasfaser.de/datenschutz .